STUDIO BEAU GmbH

Augustentr. 2

70178 Stuttgart

©2019 by STUDIO BEAU

PCA FRUCHTSÄURE PEEL

PCA PEEL Erstberatung                   20 €


Voraussetzung für die Durchführung eines PCA PEEL ist eine ausführlichen Erstberatung ca. 2-4 Wochen davor mit Hautanalyse und individueller Einstellung des Primings auf das PCA PEEL. Bei Buchung des PCA PEEL Start werden 10 € gutgeschrieben.


PCA PEEL Start                    

Gesicht + Hals                                             169 €

Gesicht + Hals + Dekolleté                        194 €

 

Erstbehandlung inklusive PCA PEEL Post Care Kit.


PCA PEEL Next                       

Gesicht + Hals                                             80 €

Gesicht + Hals + Dekolleté                        105 €

Folgebehandlung ohne PCA PEEL Post Care Kit.
 

NEEDLING MUSS 6-8 MAL 

DURCHGEFÜHRT WERDEN, UM DIE HAUTERNEUERUNG NACHHALTIG ZU STIMULIEREN.

 NUTZE HIERZU UNSERE ABOS:

Gesicht + Hals

3er Abo: 459 € | 6er Abo: 899 €

Gesicht + Hals + Dekolleté

3er Abo: 579 € | 6er Abo: 1139 €

GOOD TO KNOW

Makeup

WAS IST PCA FRUCHTSÄURE PEEL

PCA peel ist ein chemisches Peeling für die globale Regeneration. Die Synergie aus moderner Peelingrezeptur und barrierestärkender Neutralisationsmaske gewährleistet höchsten Hautkomfort und beste Verträglichkeit.
Das "Layer-by-Layer" Applikationsprinzip ermöglicht eine hautangepasste Intensivierung des Peel-Effekts und damit der vier Wirkweisen:

  • Keratolytisch – verfeinert das Porenbild. Die Hautdicke von Epidermis und Dermis nimmt zu, bei gleichzeitiger Verdünnung der Hornschicht.

  • Komedolytisch – löst Sebum und alle Formen von Unreinheiten.

  • Proliferationssteigernd – regt die Teilung der Basalzellen an. Der Hautturgor erhöht sich aufgrund einer erhöhten Synthese von Glucosaminoglykanen.

  • Hautaufhellend – egalisiert den Teint. Durch die Verhinderung der Tyrosinase-Aktivität hemmt Kojisäure die Bildung von Melanin und weißt dadurch aufhellende Eigenschaften auf.

Zudem reguliert PCA peel den physiologischen pH-Wert und damit auch die bakterielle Besiedlung der Haut (Mikrobiom).

Haircut

ANWENDUNGSGEBIETE

Die Behandlung mit PCA Peel ist eine klinisch
getestete und komplikationsarme Methode. Sie
wird bei ästhetischen Behandlungen eingesetzt zur

  • Glättung und Straffung der Hautoberfläche

  • Verfeinerung des Reliefs und des Porenbildes

  • Egalisierung des Teint

  • Verbesserung des Hautbildes bei Unreinheiten

short brown hair

BEHANDLUNGSABLAUF

Vor jeder Needlingsession steht ein ausführliches Aufklärungs- und Anamnesegespräch.

Die Behandlung selbst beginnt mit einer gründlichen Hautreinigung. Ein Enzympeeling bereitet die Haut auf das PCA PEEL vor. Das PCA peel wird in zwei Zyklen mit entsprechender Einwirkzeit aufgetragen. Die im Anschluss aufgetragene post PCA mask erwirkt eine Neutralisierung der Säuren und stabilisiert die Haut umgehend. Die Maske wirkthautberuhigend, kühlend, sichtbar entrötend und anti-bakteriell. Sie besänftigt die beanspruchte Haut im Handumdrehen und macht sofort salonfähig.

Abschließend werden die zum Hauttyp passende Tagespflege sowie ein LSF aufgetragen.

Insgesamt sollten sechs PCA PEEL Sessions im Abstand von jeweils zwei Wochen erfolgen.

Abstrakt Hexagon

WICHTIGE INFORMATIONEN

Kontraindikationen:

  • systemische Tumorerkrankungen

  • akute Infekte oder Entzündungen (systemisch), fieberhafte Zustände

  • Einnahme lichtsensibilisierender Medikamente oder Medikamenten mit Wirkung auf das Immunsystem oder die Blutgerinnung

  • Schwangerschaft, Stillzeit

  • krankhafte Hautzustände im Entzündungsschub und/oder mit unkontrollierbarer Reaktivität

  • Neigung zu Keloiden

  • Köbner-Phänomen

  • Neigung zu Schweißausbrüchen

Kontraindikationen im Behandlungsareal

  • Hautkrebs, oder der Verdacht darauf

  • akute Entzündung oder Infektionen der Haut

  • offene Hautstellen

  • Piercings, Tattoos oder permanent Make-up

Selbst bei sachgemäßer Durchführung können während
und nach der Behandlung unerwünschte Reaktionen
auftreten. Dies sind Anzeichen der Wirkaktivität des
Treatments und gänzlich unbedenklich. Dazu gehören

  • vorrübergehende Rötungen und Wärmegefühl

  • leichter Juckreiz.

In den Tagen nach der Behandlung kann es zu

  • gewisser Hauttrockenheit und

  • Spannungsgefühl kommen